9. Veranstaltung: Die PKG – der Hindernislauf im Wahljahr

24. und 25. März 2017 | Logenhaus Berlin, Emser Straße 12-13, 10719 Berlin | #pkgev17

Programm | Tagung | Workshops | Referenten | Sponsoren

Zufriedene Teilnehmer der 9. öffentlichen PKG-Tagung

Auch die diesjährige Tagung fand ein positives Echo bei den Teilnehmern. Man könnte als Veranstalter zufrieden sein, wären die im Thema genannten Hindernisse für die Praxisklinik damit auch alle beseitigt worden. In mehreren Vorträgen wiesen die Referenten auf die Hindernisse hin und gaben Empfehlungen dazu, wie sie zu durch die Verantwortlichen beseitigt werden könnten.

Positionen von Parteien und gesundheitspolitisch aktiven Gruppen zeigen im Vorfeld der Wahlen in die richtige Richtung. Sie spiegeln Forderungen, wie sie die PKG e.V. seit 2009 erhebt und weiter erheben wird. Man wird sehen, was davon in Koalitionspapieren Eingang findet. Die Arbeit der PKG e.V. geht jedenfalls in gleicher Richtung weiter. Unterstützung dürfen wir dabei nur von unseren Mitgliedern erwarten. Aber, wie heißt es so treffend: Adler fliegen einsam, Krähen im Verband.

Der Gewinn der Mitgliedschaft liegt im Mitgliedernetz. Das kam auch in den fünf Workshops der Tagung zum Ausdruck. Die Vorbereitung der Tagung 2018 laufen bereits, nach der Tagung ist vor der Tagung. Wir melden uns rechtzeitig mit Einzelheiten.

Tagung

Samstag, 25. März 2017, 10:00 bis ca. 14:00 Uhr, Logenhaus Berlin

  • Dr. med. Thomas Horn
    Eröffnung der Tagung
  • Mark Barjenbruch
    „Sektorenübergreifende Versorgung“ – Wo können Praxiskliniken ihren Raum finden?
  • Hartmut Reiners
    „Integrierte Versorgung“ – Sachliche Gründe und politische Hindernisse
  • Martin Schleicher
    „Die PKG e.V. in Social Media“ – Ein Erfahrungsbericht
  • Stefan Elmshäuser, Jascha Rinke
    „Was ist eine Praxisklinik.de“ – Eine Imagekampagne der Praxiskliniken
  • Gerhard Schulte
    „Die Stärkung der ambulanten Versorgung und die Rolle der Praxiskliniken“
  • Moderation
    Edgar J. Schmitt
    Geschäftsführer der Deutschen Praxisklinikgesellschaft (PKG) e.V.

Die Mitgliederversammlung der PKG e.V. findet am 25. März 2017 nach der öffentlichen Veranstaltung statt.

Workshops

Freitag, 24. März 2017, 11:00 bis 18:00 Uhr | Logenhaus Berlin

  • 11:00-12:00 Uhr
    Workshop 1: Schweigepflicht und Datenschutz aus haftungsrechtlicher Sicht
    Jörg Brehmer
  • 13:00-14:00 Uhr
    Workshop 2: Betrieblicher Arbeitsschutz am Beispiel der Arbeitgeberpflichten zur arbeitsmedizinischen Vorsorge nach ArbMedVV
    Dr. Ing. Michael Fontaine
  • 15:00-16:00 Uhr
    Workshop 3: Auswirkung des neuen Korruptionsgesetzes § 299/a/b StGB
    Dr. Ralf Großbölting
  • 16:00-17:00 Uhr
    Workshop 4: Kostenübernahme richtig stellen
    Monika Zocaro
    Bitte Laptop für praktische Übungen mitbringen!
  • 17:00-18:00 Uhr
    Workshop 5: OP Management
    Bernd Kretschmer

Referenten

  • Mark Barjenbruch, Vorstandsvorsitzender KVN
  • Dr. Ing. Michael Fontaine, Economed Systemzentrale, Lindau
  • Jörg Brehmer, Medico Risk GmbH
  • Stefan Elmshäuser, xsel GmbH, München
  • Dr. Ralf Großbölting, kwm Rechtsanwälte, Berlin
  • Bernd Kretschmer, c.a.r.u.s. HMS GmbH
  • Hartmut Reiners, Ökonom, Referatsleiter a.D. im MASGF BB, heute Publizist
  • Jascha Rinke, Praxisklinik im Südpark, Solingen
  • Martin Schleicher, Online-Marketing-Spezialist, der gesundheitswirt
  • RA Gerhard Schulte, Ministerialdirektor a.D. BMG, Berlin
  • Monika Zocaro, Praxisklinik Am Brand, Mainz

Sponsoren

Wir danken folgenden Firmen für ihre Unterstützung:

Unsere Veranstaltungsreihe reifte von Jahr zu Jahr. Die dazu von den Teilnehmern angegebene Meinung bestärkt uns, auf diesem Weg fortzuschreiten.

Die Tagungen der vergangenen Jahre:

  • 2016: „Die Praxisklinik nach VSG II und KHSG“
  • 2015: „Die Praxisklinik. Gesundheitszentrum der Zukunft.“
  • 2014: „Praxis + Klinik = Praxisklinik“
  • 2013: „Die Praxisklinik als Kooperationspartner“
  • 2012: „Die Praxisklinik – wie geht es weiter?“
  • 2012: „Die Leistungsabrechnung online – OP-DOK“